jenni.works – Mai 2021 Logbuch

Logbuch Mai 2021

Zack, schon wieder ein Monat vorbei. Krass, dass bald schon das zweite Quartal des Jahres vorbei ist. 👀 Die Zeit rast und nie hab ich genug davon. Ein Projekt jagt das nächste und „Ruhe“ ist eigentlich nie. Was natürlich generell gut ist und ich will mich nicht beschweren. Aber manchmal hab ich das Gefühl, ich hab vergessen, wie man auf Pause drückt, dabei wäre das dringend mal angesagt.

Wie immer: Kleiner Disclaimer vorab

Es gibt hier hauptsächlich prozentuale Werte zu sehen, weil es mir nicht darum geht, was ich für ein krass viel arbeitender Lachs bin. Hustle Culture is shit und soll hier nicht hochgepriesen werden.

Wie war mein Mai?

Nachdem ich es im April geschafft hatte, mal wieder ein bisschen weniger zu arbeiten, ging es im Mai insgesamt um 25 % wieder rauf. Wär ja auch zu schön gewesen, wenn der Mai auch so entspannt gewesen wäre. Nunja. Ich will nicht meckern, bin ja selbst dran Schuld (und es war mir ja auch schon im April klar, dass der Mai wild werden würde).

 

Hier wieder der Überblick über den vergangenen Monat. Nicht alle meine To Dos sind in dieser Liste erfasst, nur die größten Posten. Daher nein, aufsummiert wirst du nicht auf 100 % kommen. In Klammern sind die Veränderungen zum Vormonat zu sehen.

Logbuch Mai: Womit ich im Mai meine Zeit verbracht hab
Contenterstellung (+15,07 %)
50%
Internes (+1,01 %)
9.45%
⤵ davon Anteil Akquise/Angebote (-33,18 %)
35.4%
Passion Projects (-3,21 %)
6.65%
⤵ davon Anteil jenni.works (-11,83 %)
41.62%
Ads (+10,48 %)
13.16%

Im Punkto Contenterstellung ging es wieder steil nach oben! Ein Grund dafür ist ein supercooles eBook-Projekt, das wir konzipiert und komplett umgesetzt haben. Das erste Kunden-Feedback dazu kam (und war generell gut!) und ich freu mich schon, wenn es veröffentlicht ist. 🔥🔥🔥 Es steckt sehr viel Liebe drin.

 

Bei Internes gibt es nichts groß zu berichten: Hier ist nichts auffälliges passiert.

 

Bei den Passion Projects sah es im Mai nicht sooo rosig aus: Berufliche Projekte hatten da einfach erstmal Vorrang. Auch jenni.works musste ein wenig darunter leiden. Hatte mir einige Posts vorgenommen, die noch immer unfertig in den Entwürfen schlummern. Eure Zeit wird kommen, versprochen.

 

Aktuell gibt es im Bereich Ads wieder erheblich mehr zu tun! Der Anteil ist um einiges gestiegen. Traditionell sind das aber immer die stressigsten Projekte, sodass ich zukünftig überlege, ob ich den Bereich weiterhin anbieten will.

Was geht so im Juni?

  • Wie auch schon im Mai werden auch im Juni ein paar Projekte planmäßig enden, aber auch zwei neue starten.
  • Ruhiger wird es also erstmal nicht werden, aber ich plane jetzt Ende August/Anfang September ne kleine Pause, und dann im Dezember nochmal. Ja, Dezember mit dem Weihnachtsgeschäft ist eigentlich viel los, aber nun ja. Irgendwas ist immer.
  • Katos Heul nicht, mach doch!-Abschlussklasse läuft super und ich hab sehr viel Spaß in dem kleinen Kurs. Als Projekt hab ich mir ein Taiwan Notion Zine überlegt, ein reines Spaß-Projekt. Mal gucken, wann/ob ich mehr dazu berichte.
#JENNIWORKS