jenni.works – Expert Secrets

Expert Secrets (Russell Brunson)

Eine Zeit lang stand Expert Secrets von Russell Brunson gefühlt auf jeder Buch-Empfehlungsliste, die ich gefunden habe. Coaches, Experten und andere Leute aus der Onlinebusiness-Bubble lobten das Buch über den Klee. Und natürlich machte mich das neugierig: Was kann das Buch, von dem so viele schwärmen?

(Shady) Expert Secrets aka. how to sell my service

Im Buch soll es darum gehen, wie man sich ein Online-Expertenbusiness aufbaut und dann seine Produkte möglichst automatisiert unter das Volk – äh ich meine unter seinen Tribe bringt. Schon allein die Verwendung von „Tribe“ ist problematisch, aber darauf möchte ich an dieser Stelle gar nicht eingehen. Dieses automatisierte Verkaufen soll dann über einen Funnel geschehen. Soweit so gut. Um zu verstehen, warum das aber problematisch ist, schauen wir uns doch mal an, wer Russell Brunson, der Autor von Expert Secrets überhaupt ist.

Wer ist Russell Brunson?

Googlet man Russell Brunson, stößt man ganz schnell auf Bezeichnungen wie „Digital Marketing Guru“, „Online Business Expert“ oder „One of the best Internet Marketing Player out there“. Vor allem aber ist er einer der Gründer von Clickfunnels, einem Online Tool für die Erstellung von Sales Funnels und „high-converting“ Websites. Spoiler: Das ganze Buch „Expert Secrets“ basiert darauf, dass du dir einen geilen high converting Funnel aufbaust. Ich frage mich, welches Tool am Ende dafür empfohlen wird, idk lassen wir uns überraschen.

 

Expert Secrets ist das zweite Buch der Secrets Trilogie: Das erste Buch Dotcom Secrets (wie baut man ein Online Business überhaupt auf?) und das nachfolgende, dritte Buch Traffic Secrets wurden arg gehypt.

 

Zeig mir diese Expert Secrets

Expert Secrets

Der Titel des Buches verspricht Secrets – uuuuuund der Inhalt des Buches enthält Secrets.

 

Insgesamt 22 geheimnisvolle Tipps aka. Unterkapitel sind in insgesamt 5 Kapitel bzw. Sections unterteilt:

  1. Creating Your Mass Movement
  2. Creating a Belief
  3. Your Moral Obligation
  4. The Funnels
  5. What’s Next
1. Creating Your Mass Movement

Das Buch startet mit den Abschnitten, wie man ein „attractive Character“ bzw. ein „Charismatic Leader“ wird. Das ganze besteht aus verschiedenen Elementen und einer Reihe von „Drehbüchern“ und Ideen, wie du den Leuten das alles glaubwürdig verkaufen kannst.

 

Backstory:

Was ist deine Geschichte, die du den Leuten verkaufen willst?

 

Parables:

Mit welchen Bildern, Stories und Gleichnissen kannst du deine Geschichte am besten verkaufen?

 

Character Flaws:

Niemand ist perfekt, auch Online Gurus nicht. Schwächen erzeugen Nähe. Bist du relatable, kaufen die Leute eher deinen Stuff. 🤑

 

Polarity:

Genereller Tipp: don’t be boring aber sei auch nicht zu crazy. Wow. Es gibt sogar dieses wunderbare Schaubild, um dir zu verdeutlichen, wo der Cashflow liegt:

jenni.works – Expert Secrets – Prolific Index
2. Creating a Belief

Wie bringst du dann Leute dazu, auch zu glauben, was du so erzählst? 

 

„You must persuade people to believe in what you are doing, and you do that by mastering the art of storytelling.“

 

Auch hierfür gibt es insgesamt 6 unterschiedliche Methoden, alle mehr oder minder elegant mit Beispielen aus dem Clickfunnels-Universum belegt.

 

1. The Big Domino: Was ist das eine große Ding, von dem du die Leute überzeugen musst? Oder wie Russell Brunson es sagen würde:

 

„If you can make people believe that funnels are the key to online business success and are only attainable through Clickfunnels, then all other objections and concerns become irrelevant and they have to give me money.“

 

2. The Epiphany Bridge: Bring Emotionen ins Spiel.

 

„People don’t buy logically, they buy based on emotion. Then they use logic to justify the purchase decision they’ve already made.“

 

3. The Hero’s 2 Journeys: Einfach gesagt: Erzähle eine Geschichte, wie dein Kunde sein gewünschtes Ziel mit deinem Produkt super easy erreichen kann (erste Journey) und wie er dadurch ein besserer Mensch wird (zweite Journey).

 

4. The Epiphany Bridge Script: IMHO ist das einfach nur The Hero’s 2 Journey mit ein bisschen mehr Bullshit drumherum. Und einer Wiederholung, dass Clickfunnels einfach geil ist.

 

5. False Belief Patterns: Was glauben deine Kunden, was eigentlich nicht wahr ist? Welches Gleichnis kannst du erzählen, das diese falschen Glaubenssätze auflöst?

 

6. The 3 Secrets: Was hält deine Kunden sonst noch so ab? Auch hier wählt Russell Brunson wieder Beispiele aus dem Clickfunnel-Kosmos und erklärt zum xten mal, warum verdammt nochmal jeder sein Tool kaufen sollte.

3. Your Moral Obligation

Dieses Kapitel ist in zwei Abschnitte aufgeteilt:

 

1. The Stack Slide: Was bietest du deinen Kunden konkret an? Und wie bauschst du dein Angebot so künstlich auf, dass es zum „nobrainer“-Kauf wird? Kennst du bestimmt:

 

What You’re Gonna Get:

Masterclass: $9,997 value

Tools: $997 value

Facebook Group: $297 value

Checklist: $297 value

wertloses PDF: $297 value

Bonuses: priceless

———-

Total value $11,885 

nur heute für 49 €!!!!

 

„Make it into an offer that your audience can’t refuse“

 

2. The Perfect Webinar: Webinare sind super Verkaufsveranstaltungen. Russell Brunson gibt hier sogar das komplette Drehbuch vor, wie du dein Webinar strukturieren musst, sodass du möglichst viele Leute zum Kaufabschluss bringst.

4. The Funnels

Klar, als Erfinder von Clickfunnels empfiehlt der Autor natürlich ganz uneigennützig sein eigenes Tool, damit du  einen klasse Funnel aufbauen kannst. Du bekommst hier den kompletten Fahrplan, wann du welche E-Mail raussenden solltest und wie du genügend Druck aufbaust.

5. What's Next

Der letzte Schritt: Füll deinen Funnel und es wird Geld regnen. Für wen, das lasse ich mal offen.

Das letzte Kapitel besteht aus lieblosen 8,5 Seiten. Wäre das nicht vielleicht das spannendste gewesen??? Wie finde ich denn Leute für meinen Funnel? Naja. Paar Secrets bleiben halt geheim, lel.

Mein Fazit zu "Expert Secrets" von Russell Brunson

Beim Lesen des Buches dachte ich, dass wohl jeder shady Business Coach genau dieses Buch gelesen hat. Brunsons Methode habe ich schon tausendfach in Aktion gesehen: Jetzt weiß ich auch, wo all die Online-Coaches diese fixe Idee herhaben.

 

Inzwischen ist es für mich fast ein rotes Tuch, wenn ich eines der „Secrets“-Bücher auf einer Lese-Empfehlungsliste von Entrepreneuren und Coaches sehe. Ja klar, man kann die in Expert Secrets genannten Methoden sicherlich auch „moralisch vertretbar“ einsetzen. Marketing ist ja nicht per se etwas schlechtes. Trotzdem fühlt sich das gesamte Buch und die vorgestellten Methoden extrem schmierig und schleimig und schlicht falsch an.

 

Und natürlich ist es eine einzige Verkaufsveranstaltung für Clickfunnels. Urgh, ich kann kaum zählen, wie oft Screenshots des Tools oder Beispiele herangezogen wurden. Kein Wunder, dass das Buch inzwischen kostenlos (bzw. nur gegen Versandkosten) verteilt wird: Der Umsatz wird dann über Clickfunnels generiert. Clever! 

 

Ich bin trotzdem ganz froh, dass ich das Buch gelesen hab: So fällt es mir leichter, diese shady Maschen zu durchschauen, wenn ich sie in freier Wildbahn entdecke. 👀

#JENNIWORKS